words in my head
                  Julia Freiberg




Hebridenfragment

Der Roman spielt, ebenso wie Komplexe Seelenschäden, an drei Orten – einer rauen Insel der Äußeren Hebriden, Lewis and Harris, außerdem Schwedens Hauptstadt Stockholm und in kurzen Sequenzen in New York. Vor allem die Landschaft von Lewis and Harris und die Lebensqualität von Stockholm sind wichtige Kulissen für die Geschichte.

Das Thema des Buches sind Verbindungen. Familie das ist nicht nur Blutsverwandtschaft. Wer begleitet uns auf unseren Wegen? In wen verlieben wir uns und warum? Mir ist es wichtig, die Verbindungen zu zeichnen, die uns prägen.

Meine Intention mit diesem Roman ist es, zu unterhalten, aber auch Mut zu machen, den eigenen Lebensweg, so viele Kreuzungen er auch inne hat, zu akzeptieren, mehr noch zu feiern. Die eigene Form von Familie, von Liebe zu leben.

Bist du neugierig geworden? Dann schau doch im Shop vorbei und gönn dir das schottischschwedische Lesevergnügen.